Verein für Heimat- und Denkmalpflege Wickrathberg e.V.

 


Liebe Wickrathberger,

liebe Besucher,

 

Wir freuen uns Sie auf unserer Webseite vom "Verein für Heimat-und Denkmalpflege Wickrathberg e.V.", kurz VHD genannt,  begrüßen zu dürfen.

 

Unser Ziel ist es, Sie auf diesen Seiten in vielfältiger Weise über Wickrathberg und über den VHD zu informieren.

 

Unser Verein ist der Dorfgeschichte verpflichtet und der Erhaltung des historisch Gewachsenen. Wichtige weitere Aufgaben liegen in der Pflege des Brauchtums und der Mitwirkung bei der Gestaltung öffentlicher Flächen. Besonders liegt uns die Förderung des Dorflebens am Herzen.

 

Deshalb freuen wir uns über jeden, der uns durch seine Mitgliedschaft fördert und seine Gedanken und Anregungen, auch gerne durch aktive Mitarbeit, einbringen möchte .

 

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen!

 

Ihr Vorstand  des Vereins für

"Heimat- und Denkmalpflege Wickrathberg e.V."

 



Neuigkeiten


Zerstörte Plakatwand
Zerstörte Plakatwand

11.05.2022 - Wickrathberg

Leider hat es zum wiederholten Mal eine Beschädigung durch Vandalismus gegeben. Es ist traurig , dass es offenbar Leute gibt , die sich daraus einen Spaß machen. Wir bitten daher alle Wickrathberger herzlich, die Augen auf zu halten und uns Auffälligkeiten zu melden. Sollten Zeugen den Vorfall beobachtet haben, dann melden Sie es unter der Handy-Nummer: 0156 752 0005.
Text: Barbara Fitzek - Foto: Siggi Peltzer



Neuer Geschwindigskeitsmesser auf der Niersstraße
Neuer Geschwindigskeitsmesser auf der Niersstraße

10.05.2022 - Wickratherg

Nach längerer Vorbereitungszeit mit der Stadtverwaltung und der Mags ist es dem VHD gelungen einen Geschwindigskeitsmesser anzuschaffen und zu installieren. Dieser ist mit Wechsel auf der Niersstraße und der Berger Dorfstraße angebracht. Der Vorstand des VHD hofft, dass dieser Hinweis zum vorsichtigen Fahren beiträgt.
Vielen Dank.

Text: Barbara Fitzek - Foto: Lothar Hericks



1. Maifeiertag vom Heimatverein in Wickrathberg
1. Maifeiertag vom Heimatverein in Wickrathberg

01.05.2022 - 1. Maifeier in Wickrathberg

Der Verein für Heimat und Denkmalpflege Wickrathberg e.V. veranstaltete nach 2 Jahren Pause sein langersehntes traditionelles Maifest.

Die freiwillige Feuerwehr – Wickrathberg stellte unter den Klängen des Liedes ‚der Mai ist gekommen‘ den Maibaum auf. Nach einer kurzen Ansprache der neuen Schriftführerin Stefanie Herpens-Usemann, bei der Sie den vielen Helfern dankte, wurde das Fest eröffnet.

Bei gutem Wetter fanden zahlreiche Gäste den Weg zum Schlenck Loeek.

Caebo sorgte für gute unterhaltsame Musik und bei Leckerem vom Grill, tollen Kuchenspenden und dem ein oder anderen Glas zu trinken, war es ein rundum gelungenes Fest nicht nur für Erwachsene. Die vielen Kinder konnten sich beim Kinderschminken in die verschiedensten Tiere verwandeln lassen und hatten viel Spaß bei den vom SV-Wickrathberg vorbereiteten Spielen.

Text:  Stefanie Herpens-Usemann - Foto: Lothar Hericks



Archivbild: Maifeiertag in Wickrathberg

Der Heimatverein Wickrathberg (VHD) möchte mit Ihnen, Ihrer Familie, den Nachbarn und Freunden in den Frühling starten und Sie zu einem bunten Fest am 1. Mai einladen.

 

Download
Einladung-zum-1-Mai-2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 143.1 KB


Neuer Vorstand vom Heimatverein Wickrathberg ab 2022

01.04.2022 - Mitgliederversammlung

Thomas Steinert begrüßte am 01.04.2022 nach 2-jähriger Corona bedingter Versammlungspause im Namen des gesamten Vorstandsteams alle Mitglieder und Gäste in der Gaststätte Wagner. Er hielt einen Rückblick auf die letzten 2 Jahre und zieht, trotz der erschwerten Umstände durch die Corona Pandemie, eine positive Bilanz und dankt den vielen ehrenamtlichen Helfern, die sich für ein

lebendiges Dorfleben engagierten.

Text: Stefanie Herpens-Usemann - Foto: Lothar Hericks

Presseinfo



Foto der Mitgliederversammlung von 2019

26.02.2022 - Einladung zur Mitgliederversammlung

Der Heimatverein Wickrathberg lädt alle Mitbürger zu Mitgliederversammlung am Freitag, den 01.04.2022 um 19:30 Uhr in der Gaststätte Wagner recht herzlich ein. Weite Infos entnehmen Sie der beigefügten Einladung.

Text: Heimatverein Wickrathberg - Foto: Lothar Hericks

Download
Einladung-zur-Mitgliederversammlung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 128.0 KB


Foto vom "Werr singe em Advent"

14.12.2021 - Weihnachtsgruß

Der Verein für Heimat- und Denkmalpflege wünscht allen eine besinnliche Adventzeit und ein wunderbares Weihnachtsfest, sowie einen erfolgreichen Start ins neue Jahr.

Genießen Sie die Festtage und verbringen Sie harmonische und erholsame Tage im Kreis Ihrer Lieben.

Text und Foto: Lothar Hericks



Claudia Putz vor dem Denkmal

14.11.2021 - Volkstrauertag in Wickrathberg

Seit 1925 wird in Deutschland der Verstorbenen von Krieg und Gewalt am Volkstrauertag gedacht. Am 14.11.2021 fand in der evangelischen Kirche zu Wickrathberg der Gottesdienst zum Volkstrauertag statt. Pfarrerin Esther Gommel-Packbier hielt den Gottesdienst, musikalisch umrahmt vom Gesangverein „Eintracht“ Wickrathberg, welche mit inhaltsvollen Liedern dem Anlass gerecht wurden. Nach dem Gottesdienst folgte die feierliche Kranzniederlegung am Denkmal für die gefallenen Opfer der Weltkriege neben der Kirche durch Vertreter des Vereins für Heimat-und Denkmalpflege Wickrathberg.

Text und Foto:  Jochem Enzenmüller

Weiterlesen...



Festakt auf dem Ev. Friedhof Wickrathberg

22.08.2021 - Der liebe Gott ist ein Wickrathberger

Am Sonntag, 22.8.2021, feierte die evangelische Kirchengemeinde Wickrathberg das 200-jährige Bestehen des jetzigen Friedhofes in Wickrathberg.

Im Vorfeld wurde viel Arbeit geleistet, damit dieses Fest in Form eines Gottesdienstes auf dem Friedhof begangen werden konnte. Der Unsicherheitsfaktor war das Wetter. Waren die Prognosen noch am Vortag sehr bescheiden, so zeigte sich der “Sommer“ sehr versöhnlich und die Sonne begrüßte die zahlreich erschienenen Gäste und Ehrengäste.

Text und Foto: Jochem Enzenmüller

Weiterlesen...

 



St. Martin(a) hoch zu Roß in Wickrathberg

05.11.2021 - Berjer Laternenmeer mit mehr als 700 Teilnehmer ziehen mit St. Martin durch Wickrathberg

Zum Treffpunkt „Im Schlaun“ strömen immer mehr Kinder mit Laternen samt ihren Familien. Alle warten gespannt. Da, endlich ist St. Martina hoch auf ihrem gutmütigen und zugerfahrenen Hengst zu sehen. Sie reitet an die Spitze des Zuges begleitet von Stefanie Herpens-Usemann und Thomas Steinert vom VHD-Vorstand sowie Sven Hess, dem Leiter der Berger Freiwilligen Feuerwehr. Die Verkehrssicherung übernehmen umsichtig und kompetent als auch humorvoll-augenzwinkernd die Bezirksbeamten Heike Mertens und Ralf Diekjobst. Das Zugende bildet weithin sichtbar der Löschwagen unserer Freiwilligen Feuerwehr.

Text: Thomas Steinert - Foto: Lothar Hericks



Archivbild: St. Martin bei der Mantelteilung 2014

03.10.2021 - Der diesjährige St. Martinszug in Wickrathberg zieht am Freitag, den 05. November 2021, um 18:00 Uhr.

Der Zugweg - Start: Im Schlaun / Niersstraße / Berger Dorfstraße / Am Pastorat / Lerchenweg / Postillionsweg bis hin zum Spiel- und Bolzplatz.

Martinsfeuer, Mantelteilung und Tütenausgabe finden auf dem Spiel- und Bolzplatz Postillionsweg statt.

Karten für eine Martinstüte sind für 6 € - bis Donnerstag, den 04.11.2021, 12.00 Uhr erhältlich bei:

Gaststätte Wagner / Kindergarten Wickrathberg / Pizzeria Richi / Raiffeisenbank Wickrathberg / Marktschwärmer Engels Wickrathberg.

Text: Heimatverein Wickrathberg - Foto: Lothar Hericks



Eingang vom Ev. Friedhof Wickrathberg

16.02.2021 - 200 Jahre Friedhof Wickrathberg

Unser evangelischer Friedhof in Wickrathberg feiert am 22.08.2021 sein 200-jähriges Bestehen. Damit ist dies der älteste urkundlich erwähnte evangelische Friedhof in Mönchengladbach.

Aus diesem Anlass findet ein Festgottesdienst auf dem evangelischen Friedhof in Wickrathberg am 22.08.2021 um 10:30 Uhr statt, zudem alle Wickrathberger recht herzlich eingeladen sind. Der Gottesdienst findet unter den dann gültigen Corona-Schutzmaßnahmen statt.

Text: Ev. Kirchengemeinde - Foto: Privat



Aussenansicht Gaststätte Wagner

28.06.2021- Gaststätte Wagner öffnet wieder

Die traditionsreiche Gaststätte Wagner eröffnet wieder zum 01. Juli 2021 unter neuer Leitung.

Der Vereins für Heimat - und Denkmalpflege Wickrathberg e.V. freut sich, dass in unserem Dorf unsere traditionsreiche Gaststätte Wagner unter neuer Leitung von Marcel Kaden ab dem 01. Juli 2021 wieder seine Pforten öffnet.

Text: Heimatverein Wickrathberg - Foto: Lothar Hericks



Logo der Ensemblia

18.06.2021 - Veranstaltungen der Ensemblia

Wir freuen uns, dass auch in Wickrathberg Veranstaltungen der Ensemblia stattfinden. Die Veranstaltungen sind ausverkauft. Nur für das Interaktive Live-Hörspiel von Marco Jonas Jahn, welches im Finkenberger Hof stattfindet, sind noch Anmeldungen möglich. Es ist besonders für Familien mit Kindern geeignet.

Kooperationspartner: Kulturbüro Mönchengladbach.

Text: Heimatverein Wickrathberg



Klassenfoto aus 1927 in Wickrathberg

19.03.2021 - Auf „Schatzsuche“ begibt sich der Verein für Heimat- und Denkmalpflege Wickrathberg.

Der Verein sucht historische Dokumente über und aus Wickrathberg. Alte Fotos, Dokumentationen, Postkarten, Briefe etc. können helfen, die Historie und das Leben im „Dorf“ weiter aufzuarbeiten.

Wer weiterhelfen kann, möge sich bitte gerne an Lothar Hericks, Drosselweg 3, 41189 Mönchengladbach / Wickrathberg, wenden.

Telefonisch ist er unter 0177 1704 178 oder per E-Mail unter lothar.hericks@web.de erreichbar. Der Heimatverein bedankt sich im Voraus für ihre Mithilfe.

Text: Heimatverein Wickrathberg - Foto: Privat



Logo der Newsletter

18.03.2021 - Allgemeine Infos im März 2021

Punkt 1

Nachdem unverändert die Pandemie uns beeinträchtigt, können wir in diesem Jahr keine Mitgliederversammlung abhalten. Ich freue mich aber den Mitgliedern mitzuteilen, dass die Kassenprüfung erfolgt ist und für einwandfrei befunden wurde.

Punkt 2

Im vergangenen Jahr hatte der VHD Vorstand beschlossen, wenn möglich, einen Geschwindigkeitszähler anzuschaffen und in Absprache mit der Stadt an unterschiedlichen Stellen im Dorf zu installieren. Barbara Fitzek hat im Auftrag des Vorstandes den Antrag an die Stadt gestellt. Mögliche Standorte wurden gemeinsam in Augenschein genommen. Jetzt warten wir auf die offizielle Genehmigung seitens der Stadt.

Text: Heimatverein Wickrathberg